Extrudiertes Fischfutter

Im Vergleich zur Fischfutterproduktion mit Einwellenextrudern eignet sich der Doppelschneckenextruder von Coperion für die Herstellung eines wesentlich breiteren Rezepturbereichs, so z. B. für die Extrusion von Fischfutter mit höherem Fettgehalt. Mittels flexibler Einstellungen verschiedener Parameter der Extrusionsanlagen lässt sich das Schweb- und Sinkverhalten des Fischfutters beeinflussen.

Für alternative Anwendungsbereiche hat Coperion bereits zahlreiche Großextruder mit Schneckendurchmessern von bis zu 380 mm und Durchsatzleistungen von bis zu 80 t/h realisiert. Damit ist Coperion bestens aufgestellt für die zukünftig zu erwartende Nachfrage nach steigenden Durchsatzleistungen bei der Fischfutterproduktion.

Doppelschnecken Extruder ZSK MEGAvolume PLUS
Doppelschneckenextruder ZSK von Coperion

Food Technikum

Mit unserem Food Technikum am Standort Stuttgart bieten wir Ihnen eine Versuchsmöglichkeit, die wir ganz speziell für die Extrusion von Lebensmitteln ausgelegt haben.
> Informationen zum Technikum

Fischfutter von Coperion