Extrusion von Quellmehl und Stärke

Die Herstellung von Quellmehl und Stärke mit einem Doppelschneckenextruder ZSK von Coperion bietet im Vergleich zu konventionellen Herstellungsverfahren mit Rührkessel und Walzentrockner deutliche Kostenvorteile.

Der ZSK MEGAvolume PLUS erzielt durch seinen exzellenten Produkteinzug bereits bei kleinen Maschinengrößen sehr hohe Durchsätze. Die Investitions- und Betriebskosten sinken deutlich – insbesondere im Vergleich zu konventionellen Herstellungsverfahren oder zur Herstellung mit älteren Extruderbaureihen.

Produktionskapazitäten

QuellmehlDurchsätze bis ca. 5.000 kg/h
QuellstärkeDurchsätze bis ca. 2.500 kg/h
Extrudiertes Mehl von Coperion
Extrudiertes Quellmehl
Extrudiertes Quellmehl
Extrudiertes Quellmehl