Stranggranulierungen

Stranggranulierungen werden für die Aufbereitung des geschmolzenen Polymers zu zylinderförmigen, trockenen, leicht handhabbaren Kunststoffgranulaten eingesetzt.

Unser Produktprogramm für die Stranggranulierung deckt den gesamten Prozess vom Kühlen, über das Trocknen, Granulieren bis hin zum Sieben ab. Die einzelnen Bauteile stimmen wir in ihrer Funktion und ihren Baugrößen individuell auf Ihre Anforderungen ab und erzielen auf diese Weise Durchsätze von 2 kg/h bis 6.000 kg/h.

Coperion greift im Bereich Stranggranulierung auf den umfassenden Erfahrungsschatz der ehemaligen PELL-TEC Pelletizing Technology GmbH zurück, die zum 1. März 2013 in Coperion Pelletizing Technology GmbH umfirmiert hat. Das Unternehmen ist seit über zehn Jahren am Markt etabliert und beliefert Kunden aus den Bereichen Kunststoffaufbereitung und Recycling mit Granuliertechnologie.

Stranggranulierung_von_Pell-Tec