Strangkühlwanne Typ CT

Strangkuehlwanne_CT

In der Strangkühlwanne befindet sich Prozessswasser, um die hindurchgeführten Kunststoffstränge abzukühlen. Die aufgenommene Wärmeenergie erwärmt das Prozesswasser. Die Kunststoffstränge werden mittels mehrerer Strangführungsrollen in der Strangkühlwanne geführt. Das Prozesswasser wird über den Zulauf zugeführt und fließt über den Rücklauf ab.

Strangzahl und Kühllänge werden individuell auf die Produktanforderungen abgestimmt. Die Strangführungsrollen sind in verschiedenen Werkstoffen erhältlich.

MaschinentypCT 120CT 180CT 250CT 300CT 400CT 500CT 600CT 700CT 800CT 1.000
Wannenbreite [mm]*1201802503004005006007008001.000
Wannentiefe [mm]*100180180180180250250250250250
Wannenlänge [mm]*(1.000 - 1.500) - 2.000 - 3.000 - 4.000 - 5.000 - 6.000 - 8.000 - (10.000)
WannenwerkstoffEdelstahl

* Andere Abmessungen auf Anfrage möglich.

Strangzuführung Typ SC

Strangzufuehrung_SC

Die Strangzuführung Typ SC zeichnet sich durch ihren sicheren Strangtransport auch bei brüchigen und spröden Produkten aus. Für wasserlösliche Produkte bieten wir eine wasserlose Luftkühlung an. Das Transportband ist als Textilgewerbegurt oder als Edelstahldrahtgurt erhältlich.

MaschinentypSC 65SC 80SC 120
Strangzahl max.4812
Einzugsgeschwindigkeit [m/min]3-2015- 6015 - 60
Bandbreite [mm]6580120
Antriebsleistung [kW]0,250,750,75
Bandlänge [mm]1.500 / 2.0003.000 / 6.0006.000

Prozesswasserkreislauf Typ PWK

Prozesswasserkreislauf_PWK

Das in der Strangkühlwanne durch die aufgenommene Wärmeenergie der Kunststoffstränge erwärmte Prozesswasser fließt in den Pufferbehälter (optional). Eine Pumpe saugt das Prozesswasser an und presst es durch eine Filterpatrone und einen Wärmetauscher zurück in die Strangkühlwanne. Im Wärmetauscher wird das Prozesswasser mittels Kühlwasser auf die erforderliche Temperatur zurückgekühlt.

Der Aufbau des Prozesswasserkreislaufs ist robust und einfach zu reinigen. Produktberührendes Prozesswasser kommt mit dem konditionierten Kühlwasser nicht in Berührung.

MaschinentypPWK 1,2-20PWK 2,4-40PWK 3,6-60PWK 5,4-90PWK 7,2-120PWK 9-150PWK 15-250PWK 21-350
Kreislaufwassermenge [m³/h]*1,22,43,65,47,291521
Kühlleistung [kW]20406090120150250350

* Andere Wassermengen auf Anfrage möglich.

Bei den Baugrößen 1,2-20, 2,4-40 und 3,6-60 ist der Prozesswasserkreislauf in den Unterbau der Strangkühlwanne integriert. Bei den übrigen Baugrößen wird er separat neben der Strangkühlwanne aufgestellt.

> Zurück zur Seite Stranggranulierung

Kontakt

Coperion Pelletizing Technology GmbH
Heinrich-Krumm-Str. 6
63073 Offenbach
Deutschland
Tel.: +49 (0) 69 989 52 38-0
Fax: +49 (0) 69 989 52 38-25
Email

Raphael Strehle
Email