>> Das Herzstück unserer Anlagen für die Herstellung von PVC, Kabel- und Spezialcompounds: Die zweistufige Kombiplast.

Kombiplast

Nur mit zuverlässiger Compoundier- und Granuliertechnik können PVC, Kabel- und Spezialcompounds wirtschaftlich aufbereitet werden. Diese Anforderung erfüllt die Kombiplast von Coperion in vollem Umfang. Coperion hat das Compoundiersystem speziell für die Herstellung temperatur- und scherempfindlicher Kunststoffe ausgelegt – damit Sie von höchster Produktqualität, maximaler Wirtschaftlichkeit und Flexibilität profitieren.

Zweistufige Kombiplast von Coperion
Kombiplast KP 62 Mv PLUS / 200

Typische Anwendungsbereiche der Kombiplast

Weich-PVC
PVC-Kabel: Adermischung, Mantelmischung, Füllmischung
Schuh- und Schuhsohlenmaterial (auch PVC-P mit Treibmittel)
Extrusionsmaterial für Profile und Schläuche (auch im medizinischen Bereich)
Spritzgussmaterial
Fußbodenbeläge / Folien (Kalanderbeschickung)
Spezialcompounds
Halogenfreie, selbstverlöschende Rezepturen für Kabel (HFFR)
Compounds für Nieder-, Mittel- und Hochspannungskabel auf Elastomerbasis
Vernetzbares PE (Einarbeiten von Peroxid)
Hart-PVC
Extrusionsmaterial für Profile für den Innen- und Außeneinsatz
Spritzgussmaterial für Fittings, etc.
Blasmaterial für Hohlkörper wie Flaschen, Behälter, etc.
Legierungen
Folien (Kalanderbeschickung)

Erfolgskomponenten der Kombiplast

Funktionsweise der Kombiplast von Coperion
Funktionsweise der Kombiplast

Zweiwellige Seitenbeschickung ZS-B
Die Materialzuführung erfolgt über die ZS-B. Diese besitzt einen variablen Antrieb und kann als volumetrische Dosierung eingesetzt werden. Sie zeichnet sich durch gute Beschickungs-Eigenschaften auch für schwer fließenden Pulvern aus.

Doppelschneckenextruder ZSK
Im Verfahrensteil des ZSK werden die zugeführten Ausgangsmaterialien gefördert, plastifiziert, gemischt und homogenisiert. Die kurze Verweilzeit des Materials im Verfahrensteil bei exakter Temperierung sichert die äußerst schonende Produktbehandlung.

Übergabeschacht
Der Übergabeschacht zwischen den beiden Stufen Aufbereiten und Austragen dient als Anfahrweiche zum Ausschleusen von Anfahr- und Leerfahrprodukt sowie zur Entgasung des Materials im Betrieb unter Atmosphärendruck oder unter Vakuum.

Einwellige Austragsschnecke ES-A
Der Produktaustrag erfolgt über die ES -A, an die sich direkt eine exzentrische Granulierung anschließt. Die Schnecke baut auf schonende Weise ausreichend Druck auf, um einen gleichmäßigen Materialfluss durch die Lochplatte zu erzielen.

Exzentrische Granlierung EGR
Das durch die Lochplatte in zylindrischen Strängen austretende Produkt wird durch einen Messerrotor zu Granulaten geschnitten. Die Länge der Granulate kann durch Verändern der Messerrotordrehzahl beliebig eingestellt werden. Dieser ist exzentrisch zur Lochplatte angeordnet.
> Weitere Informationen zur EGR

Granulattransport und -kühlung
Die Förderung des heißen Granulats erfolgt in Luft. Für die Kühlung bläst ein Ventilator Kühlluft über einen Wirbelboden von unten in das Fluidatbett. Das Granulat wird aufgewirbelt, gekühlt und zum Auslauf des Kühlers gefördert. Weder bei der Förderung noch bei der Kühlung sind die Granulate mechanischen Einflüssen ausgesetzt.

Kombiplast PVC/HFFR hybrid

Aufbau einer Kombiplast PVC/HFFR hybrid Anlage von Coperion
Aufbau einer Kombiplast PVC/HFFR hybrid

Eine spezielle Ausführung der Kombiplast sind die PVC/HFFR hybrid Anlagen. Diese ermöglichen es, auf einer Anlage wahlweise PVC-Granulate oder halogenfrei flammgeschützte (HFFR)-Compounds für die Kabelindustrie wirtschaftlich zu produzieren.

Für den Produktwechsel von PVC zu HFFR oder umgekehrt sind nur wenige Veränderungen an der Kombiplast PVC/HFFR hybrid nötig. Je nach Ausstattung der Anlage und Maschinengröße kann der Wechsel innerhalb von 2 Stunden durchgeführt werden.

Gesamtanlagen

Coperion realisiert Aufbereitungssysteme für temperatur- und scherempfindliche Kunststoffe auch als Gesamtanlagen: dann erhalten Sie von der Rohmaterialzufuhr über die Compoundierung bis hin zur Abfüllung des Fertigprodukts alle Anlagenkomponenten exakt auf einander abgestimmt aus einer Hand.

Technische Daten der Kombiplast mit ZSK MEGAvolume PLUS

Kombiplast ZSK/ES-AMax. Drehmoment pro Welle [Nm]Spezifisches Drehmoment Md/a³ [Nm/cm³]Max. Schnecken-drehzahl [min-1]Max. Motorleistung N [kW]Schnecken-durchmesser [mm]
KP 27 Mv PLUS / 60100/40010,6600/11513/427/60
KP 34 Mv PLUS / 100205/1.20011,3600/10027/1534/100
KP 43 Mv PLUS / 150420/4.05011,3600/7555/4543/150
KP 54 Mv PLUS / 150815/4.05011,3600/75108/4554/150
KP 62 Mv PLUS / 2001.250/9.60011,3600/75165/8062/200
KP 76 Mv PLUS / 2502.275/18.75011,3600/50300/12576/250
KP 98 Mv PLUS / 3005.000/32.40011,3400/50440/18098/300
KP 125 Mv PLUS / 35010.300/51.45011,3400/50906/285125/350

Technische Daten der Kombiplast mit ZSK Mc18

Kombiplast ZSK/ES-AMax. Drehmoment pro Welle [Nm]Spezifisches Drehmoment Md/a³ [Nm/cm³]Max. Schnecken-drehzahl [min-1]Max. Motorleistung N [kW]Schnecken-durchmesser [mm]
KP 26 Mc / 60106/40011,3600/11514/425/60
KP 32 Mc18 / 100315/1.30018600/10042/1532/100
KP 45 Mc18 / 100930/1.30018600/100123/1545/100
KP 58 Mc18 / 1502.000/8.00018600/75264/4558/150
KP 70 Mc18 / 2003.500/15.00018600/75462/6670/200
KP 92 Mc18 / 2507.500/30.00017600/50990/10092/250
KP 92 Mc18 / 3007.500/55.00017600/50990/15092/300
KP 119 Mc18 / 30015.300/55.00017400/501.346/150118/300
KP 133 Mc PLUS / 35020.000/80.00015400/501.759/170133/350

Besondere Merkmale der Kombiplast

Gutes Einzugsverhalten auch bei schlecht rieselfähigen Pulvern und heißer Vormischung aus Schnellmischer
Homogenisierung und definierte Scherung bei gleichmäßiger Materialbeanspruchung
Kurze Verweilzeit und enges, definiertes Verweilzeitspektrum
Exakte Temperaturführung
Wirksame Entgasung von flüchtigen Bestandteilen
Schonende Materialbehandlung, insbesondere in der Druckaufbauzone vor der Lochplatte
Gleichmäßiger Lochplattenfluss
Niedriger, spezifischer Energiebedarf
Breites Anwendungsspektrum
Einfache Anpassung an neue Anforderungen
Schnelle und bequeme Reinigungsmöglichkeit
Hohe Verfügbarkeit
Kostengünstige Instandhaltung
Wartungsfreundlicher Maschinenaufbau

Steuerungen

Steuerung für Doppelschneckenextruder von Coperion

Coperion bietet Steuerungen von der Kompaktausführung bis hin zu maßgeschneiderten Systemen für Gesamtanlagen.
> Weitere Informationen