>> Das komplette Leistungsspektrum unter einem Namen - vier Unternehmen mit Tradition wurden im November 2008 zu einer Marke mit einem Namen: Aus Coperion Werner & Pfleiderer, Coperion Waeschle, Coperion Keya und Coperion Hartmann wurde Coperion.

Unternehmensgeschichte

Der weltweite Markt-und Technologieführer für Compoundiersysteme, Dosiersysteme, Schüttgutanlagen, Komponenten und Services besitzt mit seinem System- und Prozess-Know-how eine einzigartige Kompetenz. Sowohl für spezifische Anwendungen als auch Komplettlösungen im Maschinen- und Anlagenbau. Damit ist Coperion bestens für die Zukunft aufgestellt.

Hervorgegangen ist Coperion aus vier Unternehmen mit Tradition: Coperion Werner & Pfleiderer, Coperion Waeschle, Coperion Keya und Coperion Hartmann.

Kurze Übersicht über die Unternehmensgeschichte

Coperion - Unternehmensgeschichte
Werner & Pfleiderer, Stuttgart, um 1900
Werner & Pfleiderer, Stuttgart, um 1900
Waeschle, Weingarten, um 1900
Waeschle, Weingarten, um 1900
Hartmann Maschinenfabrik, Offenbach, um 1890
Hartmann Maschinenfabrik, Offenbach, um 1890