< zur Übersicht

Bau einer neuen Compoundieranlage in Saudi-Arabien

Schlüsselfertige Compoundieranlage mit 43.000 Tonnen Jahreskapazität

Coperion hat den Bau der neuen Compoundieranlage für SPECIALTY CHEM, einer Tochtergesellschaft von SABIC, in Al Jubail, Saudi-Arabien, erfolgreich beendet. Der Liefer- und Leistungsumfang belief sich auf die Planung, Beschaffung und den Bau von vier Compoundierlinien für technische Kunststoffe und thermoplastische Olefine (TPO). Die gesamte Produktionskapazität beträgt 43.000 Jahrestonnen.

Die professionelle Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Coperion-Standorten in Weingarten und Stuttgart (Deutschland), Ferrara (Italien) und Coperion Middle East (Saudi-Arabien) war Garant für die hervorragende Projektabwicklung in Bezug auf die von Sabic spezifizierten Randbedingungen wie Kosten, Zeit und Qualität. Bei diesem Projekt konnte Coperion einmal mehr seine weltweite Führung und Expertise bei der Realisierung von schlüsselfertigen Compoundieranlagen unter Beweis stellen. Während der Bauphase realisierte das Baustellenmanagement von Coperion 250.000 unfallfreie Mannstunden mittels eines eigenen Arbeitssicherheitssystems.

Die Bauaktivitäten starteten am 3. März 2012. Die mechanische Fertigstellung der vier Extrusionslinien wurde jeweils termingerecht abgeschlossen. Auf der Baustelle wurden insgesamt 100 Tonnen Stahlbau und 150 Tonnen an Coperion-Ausrüstung verbaut und mehrere Kilometer Rohrleitungen verschiedener Durchmesser installiert.

Dank der modularen Bauweise der Anlage und der umfangreichen Baustellenerfahrung war Coperion in der Lage, die sehr engen Zeitvorgaben in diesem Projekt einzuhalten.


Ihr Ansprechpartner:
Adelbert Vochatzer, Tel.: +49 751 408-632, e-Mail

Neue Compoundieranlage für SPECIALTY CHEM, Tochtergesellschaft von SABIC, in Saudi Arabien
Λ nach oben

Coperion baut den bisher größten Entgasungsextruder

Coperion: Erster ZSK 420 nach Asien verkauft

Coperion hat vor kurzem den ersten zweiwelligen Schneckenkneter (ZSK) der neuen Baugröße ZSK 420 an einen asiatischen Kunden verkauft. Die Anlage wird beim Aufbereiten von linearem Polyethylen niederer Dichte (LLDPE) und Polyolefin-Elastomeren (POE) eingesetzt werden. Bei diesem Prozess ist eine hoch wirksame Entgasung erforderlich; deswegen hat sich der Kunde für den ZSK 420 MEGAcompounder entschieden.

Bei dieser Maschine ist das für die Entgasungsleistung wichtige freie Volumen im Verfahrensraum um 25 % größer als beim ZSK 380, dem bisher größten ZSK MEGAcompounder. Die Auslegungskenndaten einer ZSK 420 sind eine maximale Motorleistung von 26.400 kW, ein spezifisches Drehmoment von 9,3 Nm/cm³ und eine maximale Schneckendrehzahl von 320 min-1.

Der Extruder ZSK 420 wird bei dieser Verfahrensaufgabe mit einer Polymer-Lösung beschickt, die überhitzt in das Verfahrensteil zugegeben wird. Die Entgasungszonen mit gestuftem Vakuum stellen in einem weiten Viskositäts- und Typenbereich einen sehr niedrigen Restgehalt an Kohlenwasserstoffen im Kunststoffgranulat sicher. Für den Produktaustrag ist der ZSK 420 mit einer Schmelzepumpe und einer Unterwassergranulierung ausgerüstet.

Der Extruder wurde 2012 in Stuttgart gefertigt und wird im Laufe diesen Jahres in Betrieb gehen. Bei der Montage der Anlage erhält der Kunde Unterstützung vom lokalen Coperion-Partner.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Überall, Tel.: +49 711 897-3483, e-Mail

Λ nach oben

Umzug in größere Räume nach Offenbach

PELL-TEC wird zu Coperion Pelletizing Technology

Bereits vor über einem Jahr hat Coperion die Mehrheit an der PELL-TEC Pelletizing Technology GmbH aus Niedernberg übernommen. Zum 1. März 2013 hat PELL-TEC umfirmiert in die Coperion Pelletizing Technology GmbH. Michael Schuler und Bernhard Stern werden weiterhin als Geschäftsführer aktiv sein.

Auch räumlich hat sich vieles verändert. Im Februar hat PELL-TEC seinen Sitz von Niedernberg an den Coperion-Standort in Offenbach verlegt. Wie bisher werden Stranggranulierungen für Standard- und Technische Kunststoffe entwickelt und gebaut. Am neuen Standort stehen jetzt ein wesentlich größeres Betriebsgelände, bessere Fertigungs- und Montagemöglichkeiten sowie mehr Büroräume zur Verfügung.

So sind entscheidende Voraussetzungen geschaffen worden, um die Produktpalette zu erweitern und die Kompetenz bei Granulierungen für Compoundierextruder weiter auszubauen. Derzeit werden größere Stranggranulierungen entwickelt, die für Durchsätze bis über 6.000 kg/h geeignet sind, sowie Ausführungen mit erhöhtem Verschleißschutz und stärkerem Antrieb für Technische Kunststoffe mit hohem Glasfasergehalt. Bei einer speziellen Baureihe sind die Durchsätze für die Coperion-Compoundierextruder der Baureihe ZSK Mc18 optimiert. In diesem Fall bilden der Compoundierextruder und die Stranggranulierung eine funktionstüchtige Einheit, bei der sich der Anwender keine Gedanken über mechanische oder steuerungstechnische Schnittstellen machen muss.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Schuler, Tel.: +49 69 9895238-10, e-Mail

Λ nach oben

Unsere Messen im Frühjahr 2013

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand und informieren Sie sich über unsere neuesten Produkte und Dienstleistungen. Unsere kompetenten Spezialisten beraten Sie gerne über alle Themen in den Bereichen Compounding & Extrusion, Materials Handling und Service.

POWTECH
POWTECH ist weltweit die unangefochtene Nummer eins für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien. Sie spiegelt den aktuellen Stand der mechanischen Verfahrenstechnik und Analytik wider.Nürnberg
Deutschland
23.04.2013 - 25.04.2013Halle 4, Stand 4-362
FEIPLASTIC
FEIPLASTIC bietet die optimale Plattform in Lateinamerika für die Vernetzung, die Präsentation der neuesten Trends sowie Produkteinführungen in der Kunststoffbranche.Sao Paulo
Brasilien
20.05.2013 - 24.05.2013Stand H100
CHINAPLAS
CHINAPLAS ist eine wichtige Plattform für die Kunststoff- und Gummiindustrie sowie die Anwenderbranchen. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt in der Entwicklung neuer Technologien und der Förderung der Nachhaltigkeit in der Industrie.Guangzhou
PR China
20.05.2013 - 23.05.2013Halle 5.1, Stand K11
< zur Übersicht