>> Materials Handling.

Qualitätsverbesserung von geförderten Produkten

Zur Erhöhung der Qualität der geförderten Produkte bietet Coperion eine Vielzahl von Lösungen an. Reinigungssysteme, Probenahmesysteme und spezifische Anlagenkomponenten, wie Gamma-Bends® oder Sichter, zielen darauf ab, Produktverunreinigungen zu verhindern oder sie zu beseitigen.

Lösungsansätze sind die Integration von Probenahmesystemen in die bestehenden Anlagen. Sichter und Trommelsiebe, Gamma-Bend® Umlenkbögen zur Engelshaarvermeidung oder fahrbare Sichter zur Reinigung von ausgewählten Produktchargen können installiert werden. Weitere Potenziale liefern die Anpassung der Rohrleitungstechnik (Oberflächen / Verbindungstechnik) sowie die Optimierung der Pneumatischen Förderung.

Ihre Vorteile
Konstant höhere Produktqualität
Lieferung, Einbau und Inbetriebnahme der Systeme zur Qualitätserhöhung durch den Systemlieferant
Berücksichtigung der Auswirkungen auf der Gesamtsystem durch den Systemlieferant
Optionale Leistung
Nachrüstkonzepte für die Reinigung von Förderanlagen
Untersuchung / Messung von neuralgischen Punkten
Inspektion von Rohrleitungen / Nachbehandlung
Analyse von Proben und Technikumsversuche
Wartung der Systeme zur Qualitätserhöhung
Qualitätsverbesserung der geförderten Produkte

Service im Bereich Materials Handling

Carsten Packeiser
Tel: +49 (0) 751 408 619
Fax: +49 (0) 751 408 99619
eMail

Emergency Hotline

Europa / Asien
+49 (0) 711 897 2121

NAFTA
+1 (0) 888 267 3746