>> Für jede besondere Aufgabenstellung entwickeln wir eine maßgeschneiderte Lösung.

Der Erweiterte Service Vertrag

Im Rahmen eines „Erweiterten Service Vertrags“ ergänzen wir den „Service Vertrag“ um individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Leistungen.

Dazu zählen beispielsweise Gewährleistungsverlängerungen, Troubleshooting-Pakete oder regelmäßige Schulungen zu neuesten Coperion Technologien. Wir stellen Ihnen Leihgeräte zur Verfügung, installieren Getriebeüberwachungssysteme oder sichern Ihre Ersatzteilversorgung durch abgestimmte Ersatzteil-Pakete.

Leistungen des Service Vertrags mit zusätzlichen Modulen

LeistungenVorteile
Prozess- und Gewährleistungsverlängerung bei Neumaschinen
GewährleistungsverlängerungKostenkontrolle und Planungssicherheit
Troubleshooting
Außerordentlicher Einsatz von Coperion-Experten im StörungsfallGeringe Ausfallzeiten durch kurzfristige Serviceeinsätze
Vereinbarte Abrechnungskonditionen und Reisekosten
Schulungen
Trainings und Workshops zu Themen wie Mechanik, Verfahrenstechnik, Elektrik, AnwendungIndividuelle Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Umgang mit Ihren Maschinen und Anlagen
Erweiterung des Verfahrens-Know-hows und damit Optimierung der erzielten Produktdurchsätze
Erhöhte Sicherheit durch minimierte Fehlbedienung
Reaktionszeiten
Gewährleistung einer festgelegten Reaktionszeit für die ProblemlösungMinimierte Stillstandszeiten und damit geringere Ausfallkosten
Höhere Maschinenverfügbarkeit
Service Hotline
Sichergestellte Erreichbarkeit von Coperion Experten rund um die Uhr und Troubleshooting via Telefon / ModemSchnelle und kompetente Unterstützung durch unsere Experten
Ersatzteilpakete
Bereitstellung individueller ErsatzteilpaketeGesicherte, individuelle Ersatzteilversorgung und planbare Ersatzteilhaltungskosten
Lagerteileprüfung und -überwachungMinimierte Stillstandszeiten und planbare Instandhaltungskosten
Havarieteile
Vorhaltung aktueller und standardisierter Risikokomponenten durch CoperionSchnelle Verfügbarkeit, um lange Lieferzeiten / Stillstandzeiten zu vermeiden
Service im Rahmen des geplanten Stillstands
Überprüfung der Anlage zur Vorbereitung des geplanten StillstandsVollständige Verantwortung für den gesamten geplanten Stillstand bei Coperion
Vorbereitung und Durchführung der im Wartungsplan definierten ArbeitenVerlagerung des administrativen Aufwands von Ihnen zu Coperion
Anleitung und Überwachung aller Lieferungen während des geplanten StillstandsEinbindung der notwendigen Lieferanten durch Coperion
Unterstützung beim Wiederanlauf (Inbetriebnahme, Funktionstest etc.), Betreuung der Anlage bis Wiedererreichung der ProduktqualitätPlanbare Stillstandszeiten und damit geringere Ausfallzeiten und -kosten
Vorbereitung und Unterstützung bei erforderlichen Abnahmen und Dokumentation der Arbeiten
Überwachung des Getriebezustands durch Schwingungsanalyse
Beurteilung und Bewertung der MessergebnisseFrüherkennung möglicher Ausfallrisiken
Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen bei festgestellten AbweichungenGeringeres Ausfall-Risiko führt zu
geringeren Ausfallzeiten und -kosten
Regelmäßige Anlagenauswertung über Fernabfrage (Fehlerspeicher, Alarmmeldungen, Instandhaltungsausführungen etc.)Verringerte Stillstandszeiten durch planbare Serviceeinsätze
Weitere kundenspezifische Leistungspakete wie z.B. Anlagenaudit, Modernisierung und Spezialwerkzeuge

Service im Bereich Compounding & Extrusion

Tel: +49 (0) 711 897 3239
Fax: +49 (0) 711 897 3920
eMail

Service im Bereich Materials Handling

Carsten Packeiser
Tel: +49 (0) 751 408 619
Fax: +49 (0) 751 408 99619
eMail