Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe WPC

Anlagen für die Herstellung von Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffen WPC

Die Compoundieranlagen von Coperion für Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe WPC werden seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt eingesetzt. Als langjähriger Partner der Holzfaserindustrie ist Coperion bekannt für sein umfassendes Prozess- und System-Know-how, mit dem jeder Prozessschritt der Compoundieranlagen individuell auf die Anwendung abgestimmt wird: von der Materialausgabe über die Dosierung, Füllung und Verstärkung bis hin zur Entgasung, Granulierung, Förderung und Verpackung.

Coperion realisiert Lösungen für die Herstellung von Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffen WPC, die individuell auf Ihre Anwendung zugeschnitten sind – vom Labormaßstab bis zur industriellen Produktionsanlage in Modulbauweise.

Typische Anwendungen für die Herstellung von Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffen WPC

  • Füllen und Verstärken mit 40-70% Holz
  • Füllen und Verstärken mit Naturfasern wie Flachs, Hanf, Zellulose
  • Compoundieren für Spritzgussanwendungen
  • In-line-Extrusion mit WPC-Profilen

Typischer Anlagenaufbau für die Herstellung von Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffen WPC

Entdecken Sie die Anwendungsvielfalt von Bio-Werkstoffen

Unsere Produkte

Compoundiermaschinen und Extruder

ZSK und STS – drei Buchstaben stehen für moderne Verarbeitungstechnologie für Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe WPC.

Dosiergeräte

Für die hohe Rezepturqualität bei Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffen muss das Dosiersystem die erforderliche Kurzzeitgenauigkeit erreichen und beibehalten. Die gravimetrischen Dosiergeräte von Coperion K-Tron zeichnen sich durch unsere patentierte “Smart Force Transducer“ (SFT) Wiegetechnologie und bewährte Steuerungsalgorithmen für maximale Leistung und Zuverlässigkeit aus. Coperion K-Tron bietet eine Vielzahl an Dosiergeräten: Einfachschneckendosierer und Schüttgutpumpen für frei fließende Materialien, Doppelschneckendosierer für Pulver, Vibrator-Dosierer und Dosierbandwaagen für Fasern und bruchempfindliche Schüttgüter. Sind die Platzverhältnisse eng, können wir mit unserem K4G Dosier- und Mischsystem bis zu sechs Dosierer um einen Prozesseinlauf gruppieren und so ein sehr kompaktes Dosiersystem für Ihren Prozess zur Verfügung stellen. Egal, ob Sie Pulver, Fasern oder Granulat dosieren, wir haben die richtige Dosierlösung für Ihren Prozess.

Dosiergeräte
Coperion K-Tron Compoundieranlage

Schüttguthandling

Die Vielfalt der Materialien, die bei der Herstellung von Biokunststoff verwendet werden, kann die Konstruktion von Förder- und Dosiersystemen vor eine Herausforderung stellen. Durch die langjährige Erfahrung von Coperion K-Tron bieten wir Ihnen von Anfang an eine erfolgreiche Lösung. In Kombination mit unseren pneumatischen Fördersystemen sorgen unsere Dosieranlagen dafür, dass die Zutaten genau nach Rezept dem Extruder zugespiesen werden. Wir bieten Ihnen eine komplette Lösung im Bereich der Schüttguthandhabung, um Material vom Silo, aus Schüttgutbehältern oder kleinen Sackschütten Ihrem Prozess zuzuführen. Unsere hervorragenden Lösungen für Systemanlagen umfassen unter anderem unsere Serie 2400 für die Förderung Ihrer Additive sowie kontinuierliche Vakuum- oder Druckfördersysteme für das Fördern von Zutaten, die grössere Kapazitäten erfordern, in den Prozess.

Prozessausrüstung

Anlagen und Systeme

Coperion verfügt über langjährige Erfahrung in der Realisierung kompletter Compoundieranlagen für WPC. Von der Materialübergabe über die Dosierung, Füllung und Verstärkung bis hin zur Entgasung, Granulierung, Förderung und Verpackung – wir liefern Komplettlösungen, die auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind.

 

Service

Über unser weltweites Service-Netzwerk bieten wir umfassende Kundendienstleistungen – von Inspektionen und Ersatzteilen bis zu Komplettserviceverträgen.

Downloads