Das effiziente Handling und Dosieren von Kalziumkarbonat erfordert einige Erfahrung, denn die Materialeigenschaften verschiedener Arten dieses Stoffes können stark variieren

Die Ausführung von Dosiersystemen sowie von pneumatischen Fördersystemen ist stark von der Partikelbeschaffenheit des Schüttguts abhängig: Form, Grösse, Seitenverhältnis und Korngrössenverteilung sind entscheidend. Auch Rauheit, Härte (Abrasivität) und Dichte müssen berücksichtigt werden. Bei Kalziumkarbonat sind diese Eigenschaften in hohem Masse von dessen Herkunft und Herstellprozess abhängig. Daher lassen sich pneumatische Fördersysteme nicht von der Stange kaufen, sondern müssen individuell auf jede Anwendung abgestimmt werden. Häufig sind Labortests erforderlich, um Materialeigenschaften und -verhalten zu bestimmen.

Coperion K-Tron verfügt über die nötige Erfahrung und Fachkompetenz, um Systeme entwickeln und Komponenten anbieten zu können, welche die individuellen Anforderungen an Materialhandling und -dosierung in Ihrer CaCO3 Fabrikationsanlage erfüllen. In unseren professionellen und voll ausgestatteten Testlabors auf der ganzen Welt können wir zudem umfangreiche Materialtests mit allen möglichen Schüttgütern durchführen.

Merkmale und Vorteile

  • Alle Lösungen von Coperion K-Tron basieren auf unserer umfassenden Erfahrung in der Entwicklung von Material­handlingslösungen.
  • Vollumfänglich ausgestattete, professionelle Testlabors an Standorten weltweit.
  • Umfangreiche Auswahl an Förder- und Dosieranlagen.
  • Die Coperion K-Tron Systems Group liefert integrierte Systeme mit individuell programmierten Steuerungen für Lösungen aus einer Hand.

Anwendungsbeispiel

K2-ML-T60 Doppelschneckendosierer auf SFT Lastzellen: ein Beispiel eines Dosierers, der für die Verarbeitung von Kalziumkarbonat geeignet ist

Kalziumkarbonat (CaCO3) ist einer der meist verwendeten Füllstoffe in der Kunststoffindustrie. Bei diesem Beispiel handelt es sich um eine Anwendung für die Extrudierung von PP und CaCO3 in einer Anlage für Kunststoffcompoundierung. Die kundenseitige Anforderung bestand darin, Kalziumkarbonat mit einem Durchsatz von 4.5 t/h (10,000 lb/h) aus einem Lagerbehälter zu einem Filterabscheider über einer Zellenradschleuse zu transferieren. Die Anlage steht auf 305 m ü.M. (1000 ft), die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt das ganze Jahr über 29.5°C (85°F).

Nachdem wir von unserem Kunden zwei unterschiedliche CaCO3-Muster für Tests erhalten hatten, wurde entschieden, das ursprünglich vorgesehene Systemlayout komplett zu überarbeiten. Die signifikanten Unterschiede in den Partikeleigenschaften der beiden Muster erforderten den Einsatz anderer Systemkomponenten und eine neue Grössenauslegung des Systems.

Für weitere Informationen laden Sie bitte das Anwendungsblatt herunter:

Unsere Produkte

K2-ML-T35-50L

Dosiergeräte

Coperion K-Tron bietet eine breite und vielseitige Palette von Ausrüstung an, die jeder Art von Dosieraufgabe gewachsen ist. Unsere äusserst effizienten volumetrischen und hochgenauen gravimetrischen Dosiergeräte eignen sich bestens für die Dosierung und Durchflussmessung auch sehr schwer zu handhabender Schüttgüter.

Volumetrische und gravimetrische Dosierer

Prozessausrüstung

Das Portfolio von Coperion und Coperion K-Tron bietet nicht nur eine umfassende Auswahl an ersklassiger Ausrüstung für alle Arten von Produktionsprozessen, sondern enthält zudem Komponenten für den Schwerlastbetrieb, wie zum Beispiel die ZHD Zellenradschleuse für typische Schüttgüter in der Mineralstoffindustrie.

Erfahren Sie mehr über Zellenradschleusen und Filterabscheider.

Coperion K-Tron Compoundieranlage

Materialhandling

Coperion und Coperion K-Tron liefern sowohl Standardsysteme wie auch massgeschneiderte Lösungen für das Materialhandling. Wir bieten eine umfassende Auswahl von Komponenten und Systemen an, die nicht nur Ihre Herstellverfahren optimal umsetzen, sondern auch ein Höchstmass an Sicherheit und Effizienz beim Materialtransfer gewährleisten.

Pneumatische Fördersysteme
Coperion pneumatisches Fördersystem

Anlagen und Systeme

Unsere langjährige Erfahrung und Fachkompetenz im Prozessengineering sind die Grundlagen dafür, dass sich unsere Anlagen und Systeme durch hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit auszeichnen sowie durch eine maximale Verfügbarkeit.

Anlagen und Systeme
Coperion_service_technician_4c_835x470px

Service

Auf den überragenden globalen Kundendienst von Coperion und Coperion K-Tron ist Verlass. Wir bieten sowohl standardisierte wie auch individuelle Servicepakete für Maschinen, Anlagen und Ausrüstung an. Unser umfangreiches Angebot an Dienstleistungen stellt die Zuverlässigkeit und maximale Lebensdauer Ihrer Anlage sicher.

Service

Downloads