Kombiplast KP zweistufiges Compoundiersystem

Aufbereitung und Granulierung von PVC, Kabel- und Spezialcompounds

Nur mit zuverlässiger Compoundier- und Granuliertechnik können PVC, Kabel- und Spezialcompounds wirtschaftlich aufbereitet werden. Diese Anforderung erfüllt die Kombiplast von Coperion in vollem Umfang. Coperion hat das Compoundiersystem speziell für die Herstellung temperatur- und scherempfindlicher Kunststoffe ausgelegt – damit Sie von höchster Produktqualität, maximaler Wirtschaftlichkeit und Flexibilität profitieren.

Die Kombiplast KP kombiniert einen zweiwelligen Schneckenkneter ZSK und eine einwellige Austragsschnecke ES-A für einen sanften Druckaufbau bei scherempfindlichen Produkten.

Coperion ist auf die Planung und den Bau von Gesamtanlagen für die Aufbereitung und Granulierung von PVC, Kabel- und Spezialcompounds spezialisiert. Das zweistufige Compoundiersystem Kombiplast KP ist mit volumetrischen Dosierern,  Vakuumentgasung und einer Granulierung ausgestattet.

Besondere Merkmale der Kombiplast KP

  • Gutes Einzugsverhalten auch bei schlecht rieselfähigen Pulvern und heißer Vormischung aus Schnellmischer
  • Homogenisierung und definierte Scherung bei gleichmäßiger Materialbeanspruchung
  • Kurze Verweilzeit und enges, definiertes Verweilzeitspektrum
  • Exakte Temperaturführung
  • Wirksame Entgasung von flüchtigen Bestandteilen
  • Schonende Materialbehandlung, insbesondere in der Druckaufbauzone vor der Lochplatte
  • Gleichmäßiger Lochplattenfluss
  • Niedriger, spezifischer Energiebedarf
  • Breites Anwendungsspektrum
  • Einfache Anpassung an neue Anforderungen
  • Schnelle und bequeme Reinigungsmöglichkeit
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Kostengünstige Instandhaltung
  • Wartungsfreundlicher Maschinenaufbau

Industrien

  • Kunststoffe

Typische Anwendungsbereiche der Kombiplast KP

Weich-PVC

  • PVC-Kabel: Adermischung, Mantelmischung, Füllmischung
  • Schuh- und Schuhsohlenmaterial (auch PVC-P mit Treibmittel)
  • Extrusionsmaterial für Profile und Schläuche (auch im medizinischen Bereich)
  • Spritzgussmaterial
  • Fußbodenbeläge / Folien (Kalanderbeschickung)

Hart-PVC

  • Extrusionsmaterial für Profile für den Innen- und Außeneinsatz
  • Spritzgussmaterial für Fittings, etc.
  • Blasmaterial für Hohlkörper wie Flaschen, Behälter, etc.
  • Legierungen
  • Folien (Kalanderbeschickung)

Spezialcompounds

  • Halogenfreie, selbstverlöschende Rezepturen für Kabel (HFFR)
  • Compounds für Nieder-, Mittel- und Hochspannungskabel auf Elastomerbasis
  • Vernetzbares PE (Einarbeiten von Peroxid)

Funktionsprinzip der Kombiplast KP

  1. Zweiwellige Seitenbeschickung ZS-B
  2. Zweiwelliger Schneckenkneter ZSK MEGAcompounder PLUS
  3. Einwellige Austragsschnecke ES-A
  4. Exzentrische Granuliervorrichtung EGR
  5. Entlüftung
  6. Vakuumentgasung

Kombiplast PVC/HFFR hybrid

Die Kombiplast PVC/HFFR hybrid ist ein spezielle Ausführung der Kombiplast-Anlagen. Diese ermöglicht sowohl die Herstellung von PVC-Granulaten als auch von hochgefüllten, flammgeschützten Kabelmassen (HFFR).

Mit nur wenigen Veränderungen an der Kombiplast PVC/HFFR hybrid-Anlage von der Produktion von PVC auf HFFR umgestellt werden und umgekehrt. Anhängig von der Ausstattung und der Größe der Anlage erfolgt die Umrüstung in weniger als zwei Stunden.

Technische Daten der Kombiplast mit ZSK Mv PLUS und ZSK Mc¹⁸

Kombiplast ZSK/ES-A Max. Drehmoment pro Welle [Nm] Spezifisches Drehmoment Md/a³ [Nm/cm³] Max. Schnecken-drehzahl [min-1] Max. Motorleistung N [kW] Schnecken-durchmesser [mm]
KP 27 Mv PLUS / 60 100/400 10,6 600/115 13/4 27/60
KP 34 Mv PLUS / 100 205/1.200 11,3 600/100 27/15 34/100
KP 43 Mv PLUS / 150 420/4.050 11,3 600/75 55/45 43/150
KP 54 Mv PLUS / 150 815/4.050 11,3 600/75 108/45 54/150
KP 62 Mv PLUS / 200 1.250/9.600 11,3 600/75 165/80 62/200
KP 76 Mv PLUS / 250 2.275/18.750 11,3 600/50 300/125 76/250
KP 98 Mv PLUS / 300 5.000/32.400 11,3 400/50 440/180 98/300
KP 125 Mv PLUS / 350 10.300/51.450 11,3 400/50 906/285 125/350

 

Kombiplast ZSK/ES-A Max. Drehmoment pro Welle [Nm] Spezifisches Drehmoment Md/a³ [Nm/cm³] Max. Schnecken-drehzahl [min-1] Max. Motorleistung N [kW] Schnecken-durchmesser [mm]
KP 26 Mc18 / 60 140/400 15 600/115 18/4 25/60
KP 32 Mc18 / 100 315/1.300 18 600/100 42/15 32/100
KP 45 Mc18 / 100 930/1.300 18 600/100 123/15 45/100
KP 58 Mc18 / 150 2.000/8.000 18 600/75 265/45 58/150
KP 70 Mc18 / 200 3.500/15.000 18 600/75 462/66 70/200
KP 92 Mc18 / 250 7.500/30.000 17 600/50 990/100 92/250
KP 92 Mc18 / 300 7.500/55.000 17 600/50 990/150 92/300
KP 119 Mc18 / 300 15.300/55.000 17 400/50 1.346/150 118/300
KP 133 Mc PLUS / 350 20.000/80.000 15 400/50 1.759/170 133/350

 

Weiteres Equipment