Zur Probenahme aus pneumatischen Förderleitungen und Fallrohren

  • Variable Probengröße und Entnahmefrequenz
  • Für körnige oder pulverförmige Schüttgüter mit einer Korngröße von 0,3 bis 5 mm
  • Ausführung für horizontale und vertikale Förderleitungen erhältlich
  • Einsetzbar bis 4 bar Überdruck im Entnahmeraum
  • Betriebstemperatur -20 °C bis 80 °C