Dosierwaagen für Flüssigkeiten

Coperion K-Tron

Ein vielseitiges Konzept für das genaue Dosieren von Flüssigkeiten und Pasten

Die Differenzial-Dosierwaagen für Flüssigkeiten von Coperion K-Tron ermöglichen eine genaue und kontinuierliche volumetrische oder gravimetrische Fließkontrolle für Flüssigkeiten und Pasten. Die hochgenauen gravimetrischen Einheiten kombinieren Pumpe und Tank mit einer Hänge- oder einer Plattformwaage. Die Dosierpumpe wird außerhalb des Wägebereiches installiert.

Die speziellen Anforderungen beim Dosieren von Flüssigkeiten variieren je nach Anwendung. Deshalb steht eine breite Palette an Pumpen und Tanks zur Auswahl, die zu einem Flüssigkeitsdosierer kombiniert werden können. Die Dosierpumpe wird entsprechend dem zu dosierenden Material und der Dosierleistung gewählt.

Merkmale & Vorteile

  • Vielseitiges, modulares Dosierkonzept für Flüssigkeiten, basierend auf der Kombination einer großen Auswahl verschiedener Pumpen und Tanks
  • Hochgenaues Dosieren von Flüssigkeiten und Pasten, speziell mit gravimetrischen Geräten
  • Drei Waagengrössen und -typen erhältlich, abhängig von der Tankgröße
  • Hervorragende 2 Sigma-Genauigkeit
  • Zuverlässiges Dosieren von temperaturempfindlichem Material
  • Direkte Kosteneinsparungen im Vergleich zu anderen Systemen auf dem Markt

Industrien

  • Kunststoffe
  • Chemie
  • Lebensmittel & Tiernahrung
  • Pharmazeutika

Anwendungsbeispiele

Dank der großen Auswahl an einsetzbaren Pumpen und Tanks können Dosierwaagen für Flüssigkeiten eine große Anzahl verschiedenster Anwendungen abdecken. Sie eignen sich für den Einsatz in unterschiedlichen Industrien und abertausende installierte Geräte bewältigen Tag für Tag zuverlässig ihre Aufgaben in den verschiedensten Produktionsprozessen. Säuren, Weichmacher, Sirup und Aromen sind typische Materialien, die mit diesem Dosierertyp verarbeitet werden. Andere Anwendungen sind, zum Beispiel, das Dosieren von Fleischbrei in einen Extruder bei der Herstellung von Lebensmitteln oder Tiernahrung, oder das Hinzufügen von flüssigen Additiven in einer Polyethylen-Produktionslinie.

Für das genaue Dosieren von teuren Flüssigkeiten und Pasten, wie zum Beispiel Aromen und Aromaten in der Lebensmittelindustrie, sind gravimetrische Modelle mit Hänge- oder Plattformwaage die ideale Lösung. Für Materialien, die temperaturempfindlich sind oder bei denen die Viskosität berücksichtigt werden muss, sind beheizte Einheiten erhältlich. Wo es die Anwendung erfordert, können Coperion und Coperion K-Tron auch weiteres Equipment für anschließende Prozesse liefern, wie zum Beispiel Mischer.

Konstruktionsmerkmale

Funktionsprizip der Differentialdosierwaage für Flüssigkeiten

Wenn es um das Dosieren von Flüssigkeiten geht, können die Anforderungen für verschiedene Anwendungen stark variieren. Obwohl unsere Differentialdosierer für Flüssigkeiten auf einem modularen System basieren, wird jeder Dosierer speziell für eine spezielle Anwendung zusammengestellt. Für detaillierte Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Die Dosierleistung hängt von der Konfiguration ab.
Die Pumpe wird ausserhalb des Wägebereichts installiert. Es wird deshalb eine flexible Verbindung zwischen Tank und Pumpe benötigt.

Resultate des 2 SIGMA Musterversuchs mit der Differentialdosierwaage für Flüssigkeiten

Der 2 SIGMA Musterversuch mit einem flüssigen Phosphit-Antioxidans unterstreicht die außergewöhnliche Genauigkeit des Coperion K-Tron Konzepts des Flüssigdosierens.

Dosierleistung: 0-50 kg/h
Temperatur: 50°C
Druck: 10 bar
Viskosität: ca. 1000 mPa s
Dauer: 60s Test

Verfügbare Modelle

Differentialdosierwaagen für Flüssigkeiten sind in vielen verschiedenen Konfigurationen erhältlich

Die Differentialdosierwaagen für Flüssigkeiten von Coperion K-Tron sind modular aufgebaut und konfigurierbar, weshalb der passende Dosierer für Ihre Anwendung leicht zusammengestellt werden kann. Alle Komponenten werden im Werk auf einem Tragrahmen montiert und verdrahtet, was die schnelle und einfache Installation vor Ort ermöglicht. Es stehen verschiedene Plattformwaagen oder Dreipunkte-Wägesysteme zur Auswahl, abhängig von der Größe des Systems.

  • Produktberührte Oberflächen in Edelstahl
  • Ausführungen für explosionsgefährdete Zonen (ATEX, NEC) sind als Option erhältlich

Siehe Technische Datenblätter für mehr Details.

Technische Datenblätter herunterladen

Verwandte Themen

Downloads