Herstellung von hochgefüllten, flammgeschützten Kabelmaterialien

Konsistenz, Reproduzierbarkeit und Produktreinheit sind maßgebende Anforderungen an die Herstellung von hochgefüllten, flammgeschützten Kabelmassen (HFFR). Die HFFR-Aufbereitungsanlagen von Coperion erfüllen diese Anforderungen in vollem Umfang. Coperion ist Spezialist für komplette Compoundieranlagen für HFFR – von der Materialaufgabe über die Förderung, Dosierung, Dryblend-Herstellung, Compoundierung und Granulatkühlung bis hin zum Speichern und Abfüllen.

Typische Anwendungen

  • Halogenfreie, selbstverlöschende Rezepturen für Kabel (HFFR)
  • Compounds für Nieder-, Mittel- und Hochspannungskabel auf Elastomerbasis
  • Vernetzbares PE (Einarbeiten von Peroxid)
  • Temperatur- und scherempfindliche Produkte wie Kabelisolierungen und -ummantelungen
  • XLPE mittels Silanvernetzung, z. B. Sioplas
  • Reaktives Compoundieren, hochgefüllte, flammgeschützte Compounds, Halbleiter-Compounds und Spezialprodukte, die Legierungen und Blends beinhalten

Tyischer Anlagenaufbau für die Herstellung von HFFR

Typischer Aufbau einer Anlagen für die Herstellung von HFFR – von der Materialaufgabe über die Förderung, Dosierung, Dryblend-Herstellung im Heiz-Kühl-Mischer, bis zur Granulatkühlung und Abfüllung.

Unsere Produkte

Compoundiermaschinen und Extruder

Die zweistufige Aufbereitungsanlage Kombiplast von Coperion besteht aus einem Doppelschneckenextruder ZSK und einer einwelligen Austragsschnecke ES-A. Das Kombiplast-System sichert höchste Produktqualität und maximale Durchsatzraten. Es vereint optimale Mischeigenschaften mit hoher Prozessflexibilität, schonender Produkthandhabung und exzellenter Entgasung.

D_two_feeders_Coperion_K-Tron_duotone

Dosiergeräte

Mit den hoch präzise arbeitenden Differential-Dosierbandwaagen von Coperion K-Tron wird der Kombiplast immer genau die richtige Menge an Material zugeführt, um eine konstant hohe Compoundqualität zu erzielen. Denn nur wenn die Rezepturen ganz exakt umgesetzt werden, ist eine optimale Produktqualität möglich. Mit der modernen Smart Force Transducer Wäge-Technologie arbeiten gravimetrische Dosierer von Coperion sehr zuverlässig.

B_bag_dump_stations_PVC

Schüttgut-Handling

Coperion K-Tron besitzt langjährige Erfahrung als Lieferant für das Schüttgut-Handling in HFFR-Prozessen. Wir realisieren gesamte Förderanlagen von der Silo- oder Bulk-Bag-Entladung bis zum Prozess. Für die Förderung von Kleinmengen bieten wir den Abscheider 2400-Serie, für große Mengen sowohl die kontinuierliche Vakuum- als auch die Druckförderung.

Coperion Anlage zur Aufbereitung Kunststoffe

Anlagen und Systeme

Coperion verfügt über langjährige Erfahrung mit der Realisierung von Verarbeitungsanlagen für HFFR. Auf Basis unseres umfassenden Know-hows bieten wir HFFR-Aufbereitungsanlagen mit einem hohen Maß an betrieblicher Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Coperion_service_technician_4c_835x470px

Service

Die Service-Experten von Coperion und Coperion K-Tron analysieren Aspekte wie Ersatzteilbestände, Instandhaltung, Modernisierung oder Erweiterung gemeinsam mit Ihnen an Ihrem Standort. Unsere Service-Berater verfügen über Erfahrung und spezifisches Know-how, um verfügbare Potenziale umgehend zu identifizieren, Defizite zu eliminieren oder Prozesse zu optimieren.

Downloads