Direktextrusion/In-line-Compoundieren

Verarbeitung und Formgebung in einem Arbeitsschritt

Mit der Direktextrusion oder dem In-line-Compoundieren ist die Herstellung von Halbfertigfabrikaten, wie etwa Folien, Platten oder Profilen, in einem Prozessschritt möglich. Die für Kunststoffe und andere Produkte typische Zwischengranulierung entfällt beim In-line-Compoundieren komplett. Dadurch sinken die Investitions- und Betriebskosten sowie der Energiebedarf des Produktionsprozesses. Andere Produkte lassen sich mit der einstufigen Direktextrusion überhaupt erst herstellen.

Das In-line-Compoundieren ist ein äußerst komplexer Produktionsprozess, bei dem die Qualität des Endprodukts der entscheidende Faktor ist. Durch die langjährige Erfahrung und die umfassende Prozess- und Systemkompetenz unserer Spezialisten erzielen die Direktextrusionssysteme von Coperion erstklassige Ergebnisse. Jede einzelne In-line-Compoundieranlage von Coperion ermöglicht nahtlos ineinandergreifende Prozessschritte, vom Schüttgut-Handling bis zur Dosierung, Extrusion und Kühlung des Produkts. Unsere Doppelschneckenextruder sichern maximale Produktivität und Effizienz und die hoch präzise arbeitenden gravimetrischen Dosierer von Coperion K-Tron sorgen für eine konstant hohe Qualität des Endprodukts.

Typische Produkte

  • Biaxiale Reckanlagen
  • Tiefziehfolien
  • Schäumbare und vernetzbare Folien
  • Fußbodenbeläge
  • Monoaxial gestreckte Folien
  • Klebefolien
  • Heißsiegelfähige Folien
  • Sandwichplatten für den Fassadenbau
  • Atmungsaktive Folien als Windelfolie oder zur Dachabdichtung
  • Dachabdichtungsbahnen
  • Dichtungsmassen und Profildichtungen
  • Batterieseparatoren
  • Trennfolien für Li-Ionen-Akkus
  • Dämmfolien und Schalldämmmassen
  • Holzmehl- und holzfasergefüllte Platten und Profile
  • Wabenkörper für Katalysatoren
  • Folien für Sicherheitsscheiben
  • Radiergummi
  • Rohrisolierungen mit Mikrohohlglaskugeln

Typische Anwendungen

Biaxial orientierte Folien

Das Produkt

  • Orientierte Folien für die Verpackungsindustrie
  • Folien für die Herstellung von Kleinbild- und Röntgenfilmen, Audio-, Video- und Datenbändern
  • Kondensatorfolien
  • Akkuseparationsfolien
  • Folien für LCD-Bildschirme

Die Rohstoffe

  • Basispolymere: PE, PP, PET, PEN, PA, PS, PLA
  • Füllstoffe
  • Additive und Pigmente
Tiefziehfolien

Direktverarbeitung von PET-Granulat und –Rezyklat zu Tiefziehfolien, ohne Vortrocknung

Das Produkt

  • Direktverarbeitung von Polyethylenterephthalat (PET) zu Folien oder Fasern

Die Rohstoffe

  • PET-Neuware
  • PET-Folien- und Stanzabfälle
  • Gemahlene und gewaschene PET-Flaschenabfälle
  • Additive und Pigmente
Schäumbare und vernetzbare Folien

Das Produkte

  • Spezialfolien aus Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE) für zahlreiche Anwendungen in der Fahrzeugindustrie, für Freizeit- und Sportaktivitäten oder im Maschinen- und Gerätebau
  • Soft-Touch-Folien für Armaturentafeln
  • Isomatten
  • Geräuschdämpfende Schaumfolien zwischen Stahlblechen

Die Rohstoffe

  • Basispolymere PE, PP, EPDM, EVA
  • Chemische Treibmittel
  • Vernetzungshilfsmittel
  • Kicker
  • Additive und Pigmente
Fußbodenbeläge

Das Produkte

  • Fußbodenbeläge mit PVC
  • PVC-freie Fußbodenbeläge

Die Rohstoffe

  • PP/EVA + 40-50 % Kreide oder Talkum
  • PVC + 20 % Weichmacher + 40-50 % Kreide oder Talkum

Typischer Anlagenaufbau für die Direktextrusion / das In-Line-Compoundieren

Unsere Produkte

Extruder & Compoundiermaschinen

Die Doppelschneckenextruder ZSK sind das Herz unserer Direktextrusionsanlagen. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem umfassenden verfahrenstechnischen Know-how realisieren wir Direktextrusionsanlagen, deren Prozessschritte optimal aufeinander abgestimmt sind und die erstklassige Endprodukte liefern.

 

Coperion_K-Tron_b_screw_feeders_over_extruder

Dosiergeräte

Dosierer von Coperion K-Tron eignen sich ideal für das hochgenaue Dosieren von Rohmaterialien oder Vormischungen in den Extrusionsprozess. Coperion K-Tron bietet unterschiedlichste Dosiergeräte in verschiedensten Größen und Konfigruationen – dazu zählen u.a. Doppelschnecken-Dosierer, Einschnecken-Dosierer und Schüttgutpumpen. Mit dem Dosier- und Mischsystem K4G lassen sich bis zu sechs Dosierer direkt am Extrudereinlauf platzieren. Wir schöpfen aus über 100 Jahren Erfahrung mit Dosierprozessen und passen jede Ihrer Dosierlösungen individuell an Ihren Prozess an.

 

Anlagen und Systeme

Coperion verfügt über langjährige Erfahrung im Design von Schüttgut-Handling-Anlagen für die Kunststoffaufbereitung. Auf der Grundlage unseres technischen Know-how entwickeln wir Anlagen und Systeme, die exakt auf die Anforderungen des Produkts und des Prozesses abgestimmt sind.

Service

Von der Basisinspektion bis zum Rund-um-Service: Wir bieten ein umfassendes Leistungsspektrum, das auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt ist, um die Verfügbarkeit Ihrer Maschinen und Systeme zu maximieren.

Downloads