Compounding & Extrusion

Entdecken Sie unsere Möglichkeiten für zukünftig auftretende Aufgabenstellungen: Wir helfen Ihnen, Ihre Prozesse zu optimieren.

Umbraco.Web.PublishedContentModels.ListingLabsPage?.Name

  • Technika für Compounding & Extrusion

    Coperion verfügt über die weltweit umfassendsten Technika für Compoundier- und Extrusionsanlagen. Dank ihres modularen Aufbaus können wir die Doppelschneckenextruder für jeden Test spezifisch konfigurieren. Je nach Prozessaufgabe werden die aktuellsten Entwicklungen von Coperion und Coperion K-Tron in den Versuchsaufbau integriert – so beispielsweise die Feed Enhancement Technology (FET), die Zweiwellige Seitenentgasung ZS‑EG oder die Schüttgutfließhilfe ActiFlow™ und die Elektronische Druckkompensation EPC von Coperion K-Tron. Damit können Prozesse mit Durchsatzraten von wenigen kg/h bis zu einem mittleren Produktionsmaßstab durchgeführt und optimiert werden. Mit bewährten Scale-up-Methoden übertragen unsere Experten die Versuchsergebnisse auf den Produktionsmaßstab.

    Wichtigste Vorteile

    • Weltweit 30 Compoundieranlagen dauerhaft für Versuche verfügbar – vom Laborextruder ZSK 18 MEGAlabbis zur Baugröße ZSK 70
    • Durchsatzraten von 1 kg/h bis 2 t/h
    • Verschiedenste Dosiervorrichtungen für den optimalen Einzug in den Extruder
    • Umfassendes Peripherieequipment für Förderung und Granulierung
    • Speziell ausgestatteter Raum für Entgasungsversuche in Stuttgart
    • Laborbereiche für Echtzeitanalysen der Produktqualität
    • Simulationsprogramme zum Berechnen des Schmelzeflusses,
      Optimieren der Verfahren und einzelner Komponenten

    Standorte

    • Stuttgart, Deutschland
    • Sewell, New Jersey, USA
    • Nanjing, China