Anlagen zur Kunststoffherstellung

Anlage zur Polyolefinproduktion

Kompetenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette

In der Kunststoffindustrie bieten wir entlang der gesamten Prozesskette nach der Polymerisation maßgeschneiderte Lösungen für Gesamt- und Teilanlagen zur Handhabung von Feststoffen in Form von Pulver und Granulat.

Dabei umfasst unser Leistungsspektrum nicht nur pneumatische und hydraulische Förderverfahren, sondern auch sämtliche damit verbundene Prozessschritte wie Kühlen, Monomeraustrag (Entgasen), Mischen, Sichten, Reinigen, Heizen/Kühlen bis hin zu Verpackung und Logistiksystemen.

Das gilt sowohl für die Herstellung von Kunststoffvorprodukten wie PTA, BPA, Adipinsäure etc. als auch für Anlagen zur Herstellung von Polyolefinen und Technischen Kunststoffen.

Die Kompetenz, Komplexität zu managen und Prozesse zu integrieren

Je komplizierter Prozesse und Strukturen sind, umso wichtiger ist es, einen kompetenten, erfahrenen und verlässlichen Partner an seiner Seite zu haben.

Von der Reaktorbefüllung und Entleerung über das Additivhandling im Extrusionsprozess bis hin zur Logistik - Coperion ist für sämtliche Lösungen im Bereich des Schüttguthandlings für alle Kunststoffe Ansprechpartner Nummer eins.

Wir verfügen über ein professionelles Projektmanagement und ein breit aufgestelltes Engineering mit allen notwendigen Fachdisziplinen, um gezielt auf Ihre Anforderungen bei der Realisierung einer kompletten Anlage oder einzelner Prozessstufen eingehen zu können.

Das weltweite Netzwerk und die Erfahrung unserer Projektmanager an unseren Standorten führen zu einem Wissenstransfer, der Ihnen viele Vorteile bietet. Maßgeschneiderte Anlagen in jeder Größe entstehen termin - und qualitätsgerecht. Lokales Sourcing und die Zusammenarbeit mit unseren global operierenden Einkaufsorganisationen tragen zur Kostenoptimierung bei.

Unser standortübergreifendes Projektmanagement ist der Schlüssel für einen reibungslosen und effizienten Workflow, auch bei internationalen Projekten, bei denen mehrere Standorte mitarbeiten.

 

Industrien

  • Kunststoffe
  • Chemie

Coperion Logistiklösungen - powered by Inconso

Coperion und Inconso sind eine Partnerschaft eingegangen, um einen umfassenen Service entlang der vollständigen chemischen und polymeren Wertschöpfungskette vom initialen Businessplan und der Anlagenplanung, Warenververfolgung, Qualitäts- und Logistiksteuerung zu bieten.

Die neuen Herausforderungen des Polymermarkets beantworten Coperion und Inconso mit innovativen Logistiklösungen für neu geplante Anlagen, Netzwerkintegration und auch für das Reengineering bestehender Anlagen. Dies umfasst unter anderem:

  • Entwicklung von Logistikkonzepten von Polymeranlagen einschließlich vollumfänglicher FEED (Front End Engineering Design) Studien basiert auf modernsten Simulationsinstrumenten
  • Konzepte für Compoundierungsanlagen (Systemdesign, FEED, schlüsselfertige Lieferung)
  • Hochspezialisierte Logistikmanagementsysteme zur Steuerung komplexer Warenströme von der Produktion über statische und dynamische Bestandsverwaltung bis hin zu spezifischen Nutzerkonzepten
  • Logistikmanagement für chemische Materialflussprozesse und Transport
  • Design für vollintegrierte Produktions- und Materialflussprozesse zur nachhaltigen Qualitätssicherung, Bestandsführung und Chargenverfolgung
  • Vollständig in die Logistikmanagementsuite integrierte Echtzeit-Produktionsplanungssoftware

Manufacturing Operations Management (MOM)

Starke Partner - Starke Lösungen

 Coperion

  • Prozess Know-How vom Reaktor bis zum Versand in Polymer Produktionsanlagen
  • Prozess Know-How in der Compounding Industrielogistik und Produktion
  • Prozessdesign und Logistikkonzeptentwicklung
  • Front End Engineering Design (FEED) basierend auf Logistik und operative Prozesssimulationen
  • Projektmanagement von der Planung bis zum Anlagenstart und Software Go-live
  • Materialhandlingssysteme und Extruder OEM
  • Prozesssteuerung basierend auf PLCs oder Steuerungslogik zentraler DCS Systeme
  • Lieferung LMS Hardware und Netzwerk

Inconso

  • Logistiksoftwarelösungen basierend auf der Inconso oder SAP Produkt Suite
  • Waggon-, Container-, LKW-, Rail- und Stapler Yard Traffic Management
  • Echtzeitkommunikation zwischen dem LMS und allen Gewerken (DCS, ERP...)
  • IT Technologie Expertise, z.B. Hochverfügbarkeitsarchitekturen, LAN, WLAN
  • Mobile und stationäre Peripherie (Mobile Terminals, PCs, Scanner, Drucker)
  • Inbetriebnahme-Unterstützung, Training, Vor-Ort Support

 

LITERATURE DOWNLOADS