Coperion - Extrusionstechnologie

Extrusion

Als Pionier in der Entwicklung des dicht kämmenden und gleichsinnig drehenden Doppelschneckenextruders besitzen wir ein einzigartiges Know-how und einen außergewöhnlichen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet.

Mit Coperion steht Ihnen einen Partner zur Seite, der die optimale Lösung für jede Compoundieraufgabe anbietet. Dies gilt für Spezialanwendungen im Labormaßstab ebenso wie für den industriellen Produktionsmaßstab. Als Pioniere in der Entwicklung des dicht kämmenden, gleichsinnig drehenden Doppelschneckenextruders besitzen wir einzigartige Kompetenz und Erfahrung. Seit den 1950er Jahren setzt Coperion ständig neue Standards im Design von Maschinen und Anlagen für die Aufbereitungstechnik. Wir planen und realisieren Compoundiersysteme für die Kunststoff-, Chemie-, Nahrungsmittel-, Tierfutter und Pharmaindustrie, die präzise auf die Anwendungen unserer Kunden abgestimmt sind. Über 14.000 weltweit gelieferte Compoundieranlagen sind der Beweis für unsere einzigartige System- und Prozesskompetenz.

Simulation und zuverlässiges Scale-up der Extrusionsprozesse

Wir greifen auf eigene Entwicklungen der Simulationstechnik zurück, die es uns ermöglichen, die Strömungsvorgänge im Verfahrensteil unserer Doppelschneckenextruder präzise zu berechnen. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Optimierung der Prozesse oder der Auslegung einzelner Anlagenbauteile.

Ein wichtiger Vorteil unserer Doppelschneckenextruder-Baureihen ist die Konsistenz wichtiger Parameter, die ein zuverlässiges Scale-up von Laborextrudern zum Produktionsmaßstab sichert. Das Durchmesserverhältnis Da/Di, das das freie Volumen der Doppelschnecken im Verfahrensteil bestimmt, sowie das spezifische Drehmoment sind jeweils über alle Baugrößen unserer Extruderbaureihen konstant. Auf diese Weise können wir zuverlässig die im Labormaßstab gewonnenen Erkenntnisse auf Produktionsanlagen übertragen - beispielsweise lassen sich Schneckenkonfigurationen oder Produktrezepturanteile von kleine auf große Baugrößen hochrechnen.

Simulation des Verfahrensteils eines ZSK

Play video
Simulation eines Doppelschneckenextruders ZSK von Coperion mit Seitenbeschickung ZS-B und Feed Enhancement Technology FET