200714_ecoblue_header_1400x346px

Infografik: FLUIDLIFT ecoblue® minimiert Staub in pneumatischen Fördersystemen

FLUIDLIFT ecoblue® ist eine innovative pneumatische Fördertechnik für Kunststoffgranulat, die sowohl die Produktqualität als auch die Gesamteffizienz des Fördersystems steigert.

Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren erzeugt diese Lösung deutlich weniger Staub und Fäden. Hierdurch wird die Produktqualität verbessert, während sich das Abfallvolumen reduziert. Kunststoffhersteller und Compoundeure verbrauchen gleichzeitig weniger Energie und können somit ihre Kosten senken oder den Durchsatz entsprechend erhöhen.

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und die Vorteile von FLUIDLIFT ecoblue® für die Kunststoffindustrie in der folgenden Infografik: 

Coperion FLUIDLIFT ecoblue Infographic

Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren hat sich FLUIDLIFT ecoblue® als eine effektive Lösung zur Vermeidung von Staub und Fäden in pneumatischen Fördersystemen erwiesen. Der positive Effekt wird durch eine kontrollierte Erhöhung der relativen Feuchtigkeit im Fördergas erzielt, welche dann wiederum zuverlässig entfernt wird. Das Endprodukt wird dabei nicht beeinträchtigt. Auf Basis von FLUIDLIFT ecoblue® wird das Granulat mit einer viel geringeren Geschwindigkeit gefördert, wodurch die Reibung zwischen den Partikeln oder durch die Rohrwände auf ein Minimum reduziert wird. Auf diese Weise werden der Abrieb um bis zu 90 Prozent und der Druckverlust um bis zu 30 Prozent gesenkt.

Durch das direkte Beseitigen der Grundursachen von Reibung profitieren Hersteller von geringeren Produktionsverlusten, wodurch gleichzeitig weniger Abfall anfällt. Parallel dazu gilt das Fördersystem als nicht sehr wartungsintensiv, da die Rohre in einem vergleichsweise guten Zustand bleiben. Die Reduzierung des Druckverlusts trägt darüber hinaus zu erheblichen Energieeinsparungen bei und erlaubt eine Anlagenerweiterung um bis zu 20 Prozent.

Demnach ist FLUDLIFT ecoblue® als eine flexible Add-On-Lösung zu verstehen, die sich vor allem zur Förderung reibungsempfindlicher Granulate eignet. Insbesondere Polyolefinhersteller und Compoundierer werden die Vorteile schnell im täglichen Betrieb spüren. Dabei ist die Lösung jedoch nicht nur für Neuanlagen gedacht, sondern ist auch eine sinnvolle Erweiterung bei der Nachrüstung bereits bestehender Anlagen. Die Lösung kann in allen Klimazonen eingesetzt werden. 

Erfahren Sie mehr über unsere Anlagen und Fördersysteme

Laden Sie die Infografik herunter