Drehkolben-Gebläseeinheit für Vakuum-Sequenzierung

Ihr direkter Kontakt zu uns

Klicken Sie hier

Drehkolbengebläse der Serie 2400 mit formschlüssiger Verdrängung

Das Vakuumgebläse der Serie 2400 wurde speziell für die Verwendung mit Abscheidern der Coperion K-Tron-Serie 2400 konzipiert. Es wird über den Mikroprozessor oder die PLC-Steuerung geregelt, der/die das gesamte System der Serie 2400 steuert, und umfasst ein Vakuumbrecherventil für die kontinuierliche Sequenzierungsförderung der Serie 2400. Für Fördersysteme von 50 mm bis 100 mm Durchmesser und mit einem Vakuum von bis zu 338 mbar wählen unsere Systemtechniker ein Gebläse zwischen 4.0 und 18.5 kW, das Ihrer speziellen Schüttgut-Anwendung optimal angepasst ist und hier effizient arbeitet.

Standardausstattung

  • Gebläse mit formschlüssiger Verdrängung
  • Rahmen mit IEC- oder NEMA-Motorhalterung
  • Schwerlastgrundrahmen für Gebläse
  • Vollständig geschlossener Antriebsschutz
  • Leicht ablesbare, mit Flüssigkeit gefüllte Druckanzeige
  • Absorbtionskammerbasierter Austragsschalldämpfer
  • Vibrationshemmende Montagepads
  • Luftbetriebenes Vakuumbrecherventil
  • Mechanisches Vakuum-Entlastungsventil

Industrien

  • Kunststoffe
  • Chemie
  • Lebensmittel & Tiernahrung
  • Mineralstoffe
  • Vliesstoffe

Downloads