Technika weltweit

Entdecken Sie unsere Möglichkeiten für zukünftig auftretende Aufgabenstellungen: Wir helfen Ihnen, Ihre Prozesse zu optimieren.

Umbraco.Web.PublishedContentModels.ListingLabsPage?.Name

  • Technika für Schüttguthandhabung

    Die Coperion und Coperion K-Tron Technika für Schüttguthandhabung sind eine der fortschrittlichsten Forschungseinrichtungen zur Erforschung der Aufbereitung und Handhabung von Schüttgütern.

    Technikum in Weingarten, Deutschland

    Kreativität trifft Innovationskraft – das Coperion Technikum in Weingarten ist das Experimentierfeld, auf dem wir zukünftig auftretende Aufgabenstellungen einer Produktionsanlage, wie zum Beispiel die Eigenschaften Ihrer neuen Schüttgüter und die optimale Fördermethode, vorab testen können. Unser Technikum bietet die Plattform für ausgiebige Testverfahren, von der Laboranalyse bis hin zu Versuchen im industriellen Maßstab über alle Prozessschritte hinweg. Unsere kontinuierliche Entwicklungsarbeit führt immer wieder zu Innovationen, die uns unsere Technologieführerschaft sichern und die Basis für den Erfolg unserer Kunden bilden.

    • Über 50 Förder- und Sichtsysteme zum Testen des Schüttgutverhaltens
    • Über 800 m lange Förderstrecken für Versuchszwecke
    • Bis zu 200 t/h Förderleistung
    • Angegliederte Labors für die zeitnahe Analyse der Versuchsergebnisse
    • Archiv mit über 10.000 Schüttgutproben
    • Eigene Prüf- und Simulationstechnik

    Kansas State University Bulk Solids Innovation Center, Salina, KS, USA

    Das neue Kansas State University Bulk Solids Innovation Center mit seiner Fläche von über 1.200 m² wurde 2015 eröffnet und dient dem Zweck, das Verhalten von Schüttgütern zu erforschen und die Fördertechnik weiterzuentwickeln. Es ist das erste Forschungszentrum dieser Art in Nordamerika und wird als neue Heimat des Schüttguthandhabung Technikums für Coperion und Coperion K-Tron in Amerika dienen.

    • Sechs Labors für Forschungsarbeiten der Universität und der Industrie
    • Labor zum Testen von Materialeigenschaften: Die Eigenschaften von Schüttgütern und Partikeln werden in einer geeigneten Umgebung getestet und nachgestellt
    • Testumfeld für Schüttgüter im Originalmaßstab: Die Testeinheit im Originalmaßstab umfasst Vakuum- und Druckförderung als Dicht- oder Dünnstrom, Saugfördersysteme, Langsamförderung über Schleusen, Saugwaagen, Zonenmischer für Silos, Fallrohre, Luftreinigung, Dosierungen, Mischer und Silos

    Weitere Informationen: Bulk Solids Innocation Center


    Standorte

    • Weingarten, Deutschland
    • Salina, Kansas, USA