Differential-Dosierbandwaage FB130

Coperion K-Tron

Durchflussmessung und schonende gravimetrische Dosierung von frei fließenden oder bruchempfindlichen Produkten bei kleiner bis mittlerer Dosierleistung

Die Differential-Dosierbandwaage FB130 kombiniert die typischen Vorteile einer Bandwaage, wie zum Beispiel schonendes Materialhandling, mit den hochgenauen Steuerungsmöglichkeiten eines Differentialdosiersystems. Sie ist ideal für die Dosierung von bruchempfindlichen Produkten oder von Pulvern mit besonderen Eigenschaften, zum Beispiel von Pulvern mit niedrigem Schmelzpunkt, Pulvern mit wachsartigen Additiven oder sehr abrasiven Materialien.

Merkmale & Vorteile

  • Ideal für die Handhabung von frei fließenden, bröseligen oder bruchempfindlichen Materialien
  • Geeignet für Materialien mit anspruchsvollen Eigenschaften
  • Kann für die Messung oder das Summieren vor dem Verpacken eingesetzt werden

Industrien

  • Kunststoffe
  • Chemie
  • Lebensmittel & Tiernahrung
  • Mineralstoffe

Konstruktionsmerkmale

Die FB130 Dosierbandwaage ist ideal für die gravimetrische Dosierung von Flocken, Schnitzeln, Granulaten und ähnlichen Schüttgütern. Der abnehmbare Seitendeckel ist für die Beobachtung des Dosierstroms mit einem Sichtfenster ausgestattet. Die beiden am Trichterauslauf angebrachten Schieber ermöglichen eine einfache Regulierung des Materialflusses. Das leicht zu reinigende Band besteht aus einem mit Polyurethan beschichteten Polyestergewebe. Die komplette Bandtragkonstruktion kann zur Reinigung einfach herausgezogen werden. Für Anwendungen mit klumpenden Schüttgütern wird am Bandauslauf eine Bürste angebracht.

Für den Einsatz mit besonders anspruchsvollen Pulvern (zum Beispiel Pulvern mit niedrigem Schmelzpunkt, Pulvern mit wachsartigen Additiven oder sehr abrasive Materialien), kann diese Dosierbandwaage mit einem Vertikalrührer ausgestattet werden.

Erhältliche Modelle

Differential-Dosierbandwaage FB130, aufgehängt an drei SFT Lastzellen

Die Dosierbandwaage inklusive Antriebseinheit und Vorratstrichter ist auf einem Dreipunkt-Wägesystem mit drei SFT Lastzellen montiert.

Dosierleistungen

Der Verstellbereich der Dosierleistung ist 1:30.

Reduktionsgetriebe 40:1 25:1
Bandgeschwindigkeit 0.15 - 6 m/min
(0.5- 236 19.7ft/min)
0.25 - 9.5 m/min
(0.8 - 31.2 ft/min)
Maximaler Dosierleistungsbereich Minimum 1 dm3/h
0.04 ft3/h
2.5 dm3/h
0.09 ft3/h
Maximum 780 dm3/h
27.5 ft3/h
1200 dm3/h
42.4 ft3/h

Die Leistungsangaben sind Richtwerte.
Die maximale Bandgeschwindigkeit ergibt sich bei einer Motorendrehzahl von 2000 UPM.

Technisches Datenblatt herunterladen

Differential-Dosierwaage FB130 auf D5 Plattformwaage

Die Dosierbandwaage inklusive Antriebseinheit und Vorratstrichter ist auf einer D5 Plattformwaage montiert.

Dosierleistungen

Der Verstellbereich der Dosierleistung ist 1:30.

Reduktionsgetriebe 40:1 25:1
Bandgeschwindigkeit 0.15 - 6 m/min
(0.5- 236 19.7ft/min)
0.25 - 9.5 m/min
(0.8 - 31.2 ft/min)
maximaler Dosierleistungsbereich Minimum 1 dm3/h
0.04 ft3/h
2.5 dm3/h
0.09 ft3/h
Maximum 780 dm3/h
27.5 ft3/h
1200 dm3/h
42.4 ft3/h

Die Leistungsangaben sind Richtwerte.
Die maximale Bandgeschwindigkeit ergibt sich bei einer Motorendrehzahl von 2000 UPM.

Technisches Datenblatt herunterladen

Verwandte Themen

Downloads